inlingua

Sprachkurse

Sprachen ändern das Leben

Französischkurs Avignon [A1.1]

Intensivkurse sind sehr gut geeignet für die inlingua-Unterrichtsmethode und den intensiven, dynamischen Konversationsansatz, die den Kern deren Erfolge bilden. Für Studenten, die in einer Gruppenatmosphäre entspannter sind, bieten solche Kurse die Möglichkeit, Gespräche mit anderen Teilnehmern auf gleichem Niveau zu führen, in einer Unterrichtsumgebung, die vom Kursleiter gekonnt geführt und gestaltet wird.

Jede Gruppe hat eine begrenzte Anzahl Teilnehmer. Diese Kurse beinhalten drei Lektionen pro Tag und finden von Montag bis Freitag während zwei Wochen statt. Die Teilnehmenden arbeiten in einer dynamischen Atmosphäre und profitieren von der Gruppeninteraktion. Es ist eine effiziente und schnelle Möglichkeit, eine neue Sprache zu lernen oder bestehende Sprachkenntnisse zu ergänzen und zu verbessern.

Intensivkurs

Intensivkurse sind für Menschen geeignet, die sich dem Erlernen der Sprache während 1 bis 6 Monaten voll widmen können.
Jeden Morgen hat man in einer Gruppe mit 3 bis maximal 7 Teilnehmenden Unterricht. Nachmittags lernt man zusammen mit den Lernkollegen oder im Selbststudium weiter oder man macht per inlingua Online Learning Übungen.

• Kostenlose Probelektion in bestehenden Kursen jederzeit möglich
• Kosten pro Lektion CHF 18.52. –
• Einmalige Anmeldegebühr bei Erstanmeldung CHF 50.–
[inklusive Zugang zu my.inlingua und dem Flex-Book für die Niveaus A und B in Französisch, Deutsch, Englisch. Zusätzliches Lernmaterial ist nicht inklusive]
• Die Preise verstehen sich pro Person
• Eine Lektion dauert 40 Minuten ohne Pause
• Ratenzahlung ist möglich in 3, 6 oder 12 Raten
• Annulierungskosten-Versicherung möglich

Kursinformation

Standort Virtual Classroom
Kursname Avignon [A1.1]
Sprache Französisch
Inhalt Intensivkurs
Startdatum 13 Februar 2023
Kurstag(e) Montag bis Freitag 09:00 – 11:15 (15 Min. Pause)
Lektionen 5 x 120 Min. / Woche
Dauer ~2 Wochen
Teilnehmende 3 – max. 7 Personen
Preis CHF 500


Kursniveaus

Niveau A1: Kann vertraute, alltägliche Ausdrücke und ganz einfache Sätze verstehen und verwenden, die auf die Befriedigung konkreter Bedürfnisse zielen. Kann sich und andere vorstellen und anderen Leuten Fragen zu ihrer Person stellen – z. B. wo sie wohnen, was für Leute sie kennen oder was für Dinge sie haben – und kann auf Fragen dieser Art Antwort geben. Kann sich auf einfache Art verständigen, wenn die Gesprächspartner langsam und deutlich sprechen und bereit sind zu helfen.

Menü